Taping

Kaum mehr aus dem Sport wegzudenken: Die bunten Tapes sieht man auf Füßballplätzen und in Schwimmbädern, bei Joggern und Fahrradfahrern.

Die dehnbaren Tapes können  u.a. bei folgenden Beschwerden hilfreich sein:

  • Rückenschmerzen
  • Zerrungen
  • Knieschmerzen
  • Ellbogenprobleme
  • Wadenkrämpfe
  • Schiefhals

 

Die aus Baumwollgewebe bestehenden Tapes sind mit einem Kleber beschichtet, der auch für empfindliche Haut geeignet ist. Die atmungsaktiven Bänder werden einige Tage lang getragen, sie beeinträchtigen die Beweglichkeit nicht. Nach einer halben Stunde Tragezeit werden sie in der Regel kaum mehr wahrgenommen.